News
 

US-Todesschütze nach Angriff auf Freundin festgenommen

George ZimmermanGroßansicht

Washington (dpa) - Der 30 Jahre alte George Zimmerman, der den schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin erschossen hat und freigesprochen wurde, soll nun seine Freundin bedroht und verletzt haben.

Zimmerman musste deswegen am Dienstag zu einer Anhörung vor Gericht erscheinen. Ihm wird schwere Körperverletzung und häusliche Gewalt gegen seine Freundin vorgeworfen. Der Freispruch im Fall Martin hatte in den USA eine Rassismus-Debatte ausgelöst.

Die Polizei nahm Zimmerman am Montag im Haus der Frau in Florida fest, wo er sich verbarrikadiert hatte. Nach Angaben der Polizei soll er dort einen Tisch zerschlagen und mit einer Schrotflinte auf die Frau gezielt haben. Zudem soll er sie herumgeschubst und während eines anderen Vorfall versucht haben, sie zu erwürgen. Damals sei sie aber nicht zur Polizei gegangen, sagte ihr Anwalt bei der Anhörung am Dienstag. Zimmerman habe auch damit gedroht, sich das Leben zu nehmen.

Der Richter verhängte eine Kaution von 9000 Dollar (6600 Euro) gegen Zimmerman, der bereits mehrfach auch wegen kleinerer Vergehen aufgefallen ist. Zudem muss er seiner Freundin und der gemeinsamen Wohnung künftig fernbleiben und darf keine Waffen mehr besitzen.

Der bärtige Zimmerman stand in grauer Häftlingsuniform und mit Handschellen zwischen den beiden ihm vom Gericht zugewiesenen Anwälten. Bereits am Mittwoch könnte er die Kaution zahlen und dann freigelassen werden. Am 7. Januar soll er angeklagt werden.

Zimmerman stand im Juli in Florida vor Gericht, weil er 2012 als Nachbarschaftswärter den unbewaffneten Schwarzen Trayvon Martin auf der Straße erschossen hatte. Er berief sich auf Notwehr und wurde freigesprochen. Das Urteil löste in den USA heftige Proteste aus und entzündete Debatten über verbreiteten Rassismus in der Gesellschaft.

Kriminalität / USA
19.11.2013 · 22:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen