News
 

US-Studie: Männer denken nicht alle sieben Sekunden an Sex

Mansfield (dts) - Entgegen dem Mythos denken Männer nicht alle sieben Sekunden an Sex. Das ergab eine Studie von Wissenschaftlern der Ohio State University. Bei einer Untersuchung von rund 160 Studentinnen und 120 Studenten stellten die Forscher fest, dass Männer während des Tages zwar deutlich häufiger an Geschlechtsverkehr denken als Frauen, allerdings ebenfalls viel Zeit mit dem Nachsinnen über Schlafen und Essen verbringen.

Laut der Studie denken Männer im Durchschnitt 19 Mal an Sex, bei Frauen liegt der Wert bei zehn. Männer machen sich zudem 18 Mal am Tag Gedanken über Essen und elfmal über Schlafen. Bei Frauen liegen die entsprechenden Werte bei 15 und 8,5.
USA / Erotik
29.11.2011 · 11:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen