News
 

US-Songschreiber wegen Vergewaltigung angeklagt

Los Angeles (dpa) - Dem amerikanischen Songschreiber Joseph Brooks,wird mehrfache Vergewaltigung vorgeworfen. Laut CNN hält die Staatsanwaltschaft dem 71-Jährigen auch andere Verbrechen vor. Brooks soll elf Schauspielerinnen unter dem Vorwand einer Vorsprechprobe für eine Filmrolle nach New York geflogen haben. In seinem New Yorker Appartement habe er sich dann an den Frauen vergangen, so der Vorwurf. Brooks war 1977 mit dem Musikfilm «Stern meines Lebens» als Produzent, Regisseur und Songschreiber zu Ruhm gekommen.
Leute / Kriminalität / USA
24.06.2009 · 00:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen