myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

US-Shuttle «Endeavour» startet am 29. April

Washington (dpa) - Der US-Shuttle «Endeavour» soll am 29. April vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral zur Internationalen Raumstation ISS abheben. Das gab die Nasa bekannt. Es ist die vorletzte Mission eines Shuttles - im Juni wird noch einmal «Atlantis» ins All geschickt. Dann ist die Ära der wiederverwendbaren Raumfähren nach mehr als einem Vierteljahrhundert beendet. Sechs Astronauten werden an Bord der «Endeavour» sein. Kommandant ist Mark Kelly. Dessen Ehefrau, die Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords, war bei einem Attentat im Januar durch einen Kopfschuss schwer verletzt worden.

Raumfahrt / USA
19.04.2011 · 22:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen