News
 

US-Senator bittet auf Facebook um Entscheidungshilfe für Gesetz

New York (dts) - Einen ungewöhnlichen Weg der Entscheidungshilfe hat ein Senator des US-Bundesstaates New York gewählt. Der Politiker Greg Ball fragte auf seinem Facebook-Profil, ob er für das Gesetz zur Legalisierung der Ehe für Homosexuelle stimmen soll. "Wenn ihr ich wärt, wie würdet ihr über die Homosexuellen-Ehe abstimmen? Ja oder nein?", so der Eintrag des 33-Jährigen.

Die Internetnutzer konnten Ball bei seinen Entscheidungsschwierigkeiten allerdings kaum helfen: 50 Prozent gaben an, das Gesetz zu befürworten, ebenso viele waren dagegen. Wie sich der Senator letztendlich entschieden hat, ist nicht bekannt. Das Gesetz wurde schließlich mit 80 zu 63 Stimmen angenommen.
USA / Telekommunikation / Kurioses / Computer / Internet
21.06.2011 · 16:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen