News
 

US-Senat beginnt Abstimmung über Schuldenkompromiss

Washington (dpa) - Nach dem grünen Licht des US-Abgeordnetenhauses hat am Dienstag der Senat mit seiner Abstimmung über den Schuldenkompromiss begonnen. In der kleineren Kongresskammer wurde ebenfalls mit einer Billigung gerechnet.

Stimmt der Senat zu, kann Präsident Barack Obama das Gesetz unterzeichnen. Das Abgeordnetenhaus hatte den Entwurf am Montag mit 269 gegen 161 Stimmen angenommen. Die Einigung sieht vor, dass die Erhöhung des Schuldenlimits mit historischen Sparmaßnahmen in Höhe von rund 2,5 Billionen Dollar (1,7 Billionen Euro) einhergeht.

Die Schuldenobergrenze von derzeit 14,3 Billionen Dollar (rund 10 Billionen Euro) muss spätestens am Dienstag angehoben werden, sonst droht der größten Volkswirtschaft der Welt die Zahlungsunfähigkeit.

Finanzen / USA
02.08.2011 · 18:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen