News
 

US-Schauspielerin Farrah Fawcett an Krebs gestorben

Los Angeles (dpa) - Die US-Schauspielerin Farrah Fawcett ist tot. Der seit Jahren an Krebs leidende Star starb in Los Angeles, berichtete der US-Sender CNN. Fawcett war vor allem durch ihre «3 Engel für Charlie»-Rolle bekannt. Bei Fawcett war im September 2006 eine seltene Form von Darmkrebs diagnostiziert worden. Die gebürtige Texanerin suchte unter anderem Hilfe an der Universitätsklinik Frankfurt und bei Ärzten mit alternativer Heilkunde in Bad Wiessee am Tegernsee.

dpa awUSA/Leute/ Eil+++ US-Schauspielerin Farrah Fawcett an Krebs gestorben =

Los Angeles (dpa) - Die US-Schauspielerin Farrah Fawcett ist tot. Der seit Jahren an Krebs leidende Star aus der Fernsehserie «Drei Engel für Charlie» starb in Los Angeles, berichtet der US- Sender CNN. Fawcett wurde 62 Jahre alt.

Film / USA
25.06.2009 · 19:29 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen