News
 

US-Schauspieler Kevin McCarthy gestorben

Cape Cod (dts) - Der US-Schauspieler Kevin McCarthy, bekannt für seine Rolle im Science-Fiction-Film "Die Körperfresser kommen" aus dem Jahr 1956, ist am Samstag im Alter von 96 Jahren gestorben. Das bestätigte der Sprecher eines Krankenhaus in Cape Cod. McCarthy spielte 1951 den Part des Biff Loman in der Verfilmung von Arthur Millers Drama "Tod eines Handlungsreisenden".

Für diese Leistung erhielt der Schauspieler eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester Nebendarsteller. "Die Körperfresser kommen" wurde im Jahr 2008 vom American Film Institute zu einem der zehn wichtigsten Science-Fiction-Filme aller Zeiten gewählt. Der Streifen gilt als Metapher für die Paranoia der McCarthy-Ära und die Hetzjagd auf Kommunisten. Das mittlerweile sechste Remake des Films "Invasion" mit Nicole Kidman und Daniel Craig stammt aus dem Jahr 2007.
USA / Leute / Kino
13.09.2010 · 11:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen