News
 

US-Schauspieler John Quade gestorben

Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler John Quade ist im Alter von 71 Jahren in Kalifornien gestorben. Wie die Film-Datenbank ImdB mitteilte, starb der Darsteller bereits am Sonntag. Quade trat in zahlreichen Filmen an der Seite von Clint Eastwood und unter seiner Regie auf. Zu seinen bekanntesten Rollen zählen Auftritte in der Action-Komödie «Der Mann aus San Fernando», der TV-Serie «Lucky Luke» und in dem Western «Der letzte der harten Männer» mit Charlton Heston.
Film / USA
14.08.2009 · 12:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen