News
 

US-Schauspieler Gary Coleman in Utah eingeäschert

Salt Lake City (dts) - Der kürzlich verstorbene US-Schauspieler Gary Coleman ist gestern, drei Wochen nach seinem Tod, in Utah eingeäschert worden. Das teilte sein Anwalt mit. Eine Beerdigung oder eine Trauerfeier habe nach dem Wunsch von Coleman nicht stattgefunden. Der Schauspieler war Ende Mai im Alter von 42 Jahren an einer Hirnblutung gestorben. Unterdessen ist zwischen Colemans Ex-Frau und seiner Ex-Freundin ein Streit um das Erbe entbrannt. Coleman war Ende der 1970er Jahre mit seiner Rolle als Arnold Jackson in der Familienserie "Diff`rent Strokes" bekannt geworden. Später trat der Schauspieler auch in Serien wie "What`s Up Dad?" oder "Der Prinz von Bel Air" auf.
USA / Leute
18.06.2010 · 13:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen