News
 

US-Schauspieler Cliff Robertson gestorben

New York (dts) - Der US-amerikanische Schauspieler Cliff Robertson ist am Samstag in New York im Alter von 88 Jahren gestorben. Das berichtet die "New York Times". 1955 begann Robertson seine Karriere als Filmschauspieler.

Er galt als ein Darsteller schwieriger Charaktere, der oft in Hauptrollen besetzt wurde, ohne jedoch in die Riege der ganz großen Stars Hollywoods aufsteigen zu können. 1969 gewann er einen Oscar als bester Hauptdarsteller in dem Liebesdrama "Charly". Seinen letzten Auftritt als Schauspieler hatte er 2007 in dem Blockbuster "Spider-Man 3".
USA / Leute
11.09.2011 · 07:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen