News
 

US-Sänger Lambert nach "Skandalauftritt" aus Show ausgeladen

Los Angeles (dts) - Der US-Sänger Adam Lambert hat mit seiner Performance bei den American Music Awards (AMA) am vergangenen Sonntag für erhebliches Aufsehen in den USA gesorgt. Der 27-Jährige küsste Bandmitglieder und stellte Oralsex nach. Der Fernsehsender ABC hat daraufhin den Sänger für einen am Mittwoch geplanten Auftritt in der Sendung "Good Morning America" aus dem Programm genommen. Der Sender habe nach eigenen Angaben über 1500 Beschwerden erhalten und Lambert sei "kein passender Gast" für die Show, so ein ABC-Sprecher. Der Sänger hatte dieses Jahr in der US-Castingshow "American Idol" den zweiten Platz belegt.
USA / Leute
25.11.2009 · 11:05 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen