News
 

US-Richter: Prozess gegen Michael Jacksons Arzt

Los Angeles (dpa) - Michael Jacksons früherer Leibarzt muss sich wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht verantworten. Ein Richter in Los Angeles befand, dass es genügend Hinweise gibt, die einen Prozess gegen Dr. Conrad Murray rechtfertigen. Für den Herzspezialisten wurde auch ein sofortiges Berufsverbot angeordnet. Das meldet der Internetdienst «Tmz.com». Im Falle einer Verurteilung drohen dem Mediziner bis zu vier Jahre Haft. Der Popstar war am 25. Juni 2009 an der Überdosis eines Narkosemittels gestorben.

Musik / Justiz / USA
12.01.2011 · 03:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen