News
 

US-Repräsentantenhaus muss erneut über Gesundheitsreform abstimmen

Washington (dts) - Die von US-Präsident Barack Obama angestoßene Gesundheitsreform wird noch einmal zur Abstimmung an das Repräsentantenhaus gegeben. "Verfahrensfehler" in einem Teil des Gesetzespakets machten diesen Schritt notwendig, teilte Demokratensprecher Harry Reid heute mit. Obamas wichtigstes innenpolitisches Projekt war am Sonntag von den Repräsentanten angenommen worden, der Präsident hatte am Dienstag seine Unterschrift gegeben.
USA / Gesundheit / Parteien
25.03.2010 · 08:40 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen