News
 

US-Regierungsgebäude in Südafrika weiterhin geschlossen

Pretoria/Washington (dts) - Die Regierungsgebäude der USA in Südafrika sind weiterhin geschlossen und werden auch heute nicht öffnen. Das berichtet der US-Nachrichtensender CNN unter Berufung auf einen Sprecher der Botschaft in der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria. Die Regierungseinrichtungen waren am Dienstag aufgrund eines nicht näher bezeichneten Sicherheitsrisikos zunächst für einen Tag geschlossen worden. Nachdem sie auch am Mittwoch nach offiziellen Angaben wegen weiter bestehender Gefahren nicht geöffnet wurden, sind sie heute regulär wegen eines südafrikanischen Feiertages geschlossen. Am Freitag sollen die Einrichtungen voraussichtlich wieder geöffnet werden.
Südafrika / USA / Diplomatie
24.09.2009 · 00:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen