News
 

US-Reality-Star Kim Kardashian will normalen Mann

Los Angeles (dts) - Der US-Reality-Star Kim Kardashian will lieber eine Beziehung mit einem normalen Mann führen. Kardashian sagte am Rande der Emmy-Verleihung am Sonntag, ihre Mutter Kris Jenner würde ständig versuchen, sie mit Hollywoodgrößen zu verkuppeln. Sie selber wolle jedoch nur "einen normalen armenischen Jungen".

Die 29-Jährige, die zuletzt mit dem Footballspieler Miles Austin in Verbindung gebracht wurde, offenbarte zudem, dass sie "Blind Dates" hasse. Die Reality-Serie "Keeping Up with the Kardashians" läuft in den USA bereits in der fünften Staffel. 2007 hatte das Model für Schlagzeilen gesorgt, als ein privates Sexvideo von ihr und dem Sänger Ray J veröffentlicht worden war.
USA / Leute
30.08.2010 · 08:12 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen