News
 

US-Raumfähre «Endeavour» zu Abschiedsflug gestartet

Washington (dpa) - Die US-Raumfähre «Endeavour» ist heute zu ihrem letzten Flug ins All gestartet. Der Space Shuttle hob pünktlich um 14.56 Uhr deutscher Zeit vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ab. Der zweite Startversuch in 17 Tagen verlief problemlos. Hunderttausende Menschen, wurden Augenzeugen des Spektakels. Unter ihnen war auch die Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords, die bei einem Attentat im Januar durch einen Kopfschuss schwer verletzt wurde. Sie ist die Ehefrau des «Endeavour»-Kommandanten Mark Kelly.

Raumfahrt / USA
16.05.2011 · 15:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen