News
 

US-Raumfähre "Endeavour" beendet Abschiedsflug

Los Angeles (dts) - Die US-Raumfähre "Endeavour" hat ihren Abschiedsflug auf dem Rücken einer umgebauten Boeing 747 beendet. Am Freitagnachmittag (Ortszeit) landete das Gespann in Los Angeles, zuvor waren Runden über Sacramento und San Francisco gedreht worden. Die "Endeavour" war am Mittwoch auf ihre Überführung vom Kennedy Space Center in Florida nach Los Angeles gestartet, Zwischenstopps wurden in Houston und in Südkalifornien eingelegt.

Am Flughafen von Los Angeles verfolgten Tausende Schaulustige die Landung. Von Los Angeles wird die Raumfähre nun per Spezialtransporter an ihren endgültigen Bestimmungsort gebracht, das California Science Center. Die US-Regierung hatte das Shuttle-Programm 2011 aus Kostengründen eingestellt.
Vermischtes / USA / Raumfahrt
22.09.2012 · 10:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen