News
 

US-Raumfähre "Discovery" auf dem Weg zur ISS

Cape Canaveral (dts) - Die US-Raumfähre "Discovery" ist heute erfolgreich vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida gestartet. Das Space Shuttle hob planmäßig um 06:21 Uhr Ortszeit (12:21 Uhr deutsche Zeit) ab. Die sieben Astronauten der "Discovery" sollen weiteres Material zur Internationalen Raumstation ISS bringen. Für die 13-tägige Mission sind drei Außeneinsätze geplant. Unter den sieben Besatzungsmitgliedern befinden sich vier Männer und drei Frauen. Die "Discovery" wird voraussichtlich am Mittwoch an die Internationale Raumstation andocken.
USA / Raumfahrt
05.04.2010 · 12:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen