News
 

US-Rapper P. Diddy ist stolz auf seinen Sohn

Los Angeles (dts) - US-Rapper P. Diddy ist stolz, dass sein Sohn Justin ein Footballstipendium an der University of California, Los Angeles (UCLA) erhalten hat. "Dies ist einer der stolzesten Momente meines Lebens. Das ist alles was ein Vater für seinen Sohn will, dass er sich bei dem hervortut, was er liebt", sagte der 42-Jährige der "Los Angeles Times".

Sohn Justin Combs ist 17 Jahre alt und stammt aus P. Diddys Beziehung mit seiner Highschool-Liebe Misa Hylton-Brim. P. Diddy bekam im Mai 2008 als erster männlicher Rapper einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Der Rapper hatte im Laufe seiner Karriere verschiedene Namen, darunter Diddy, P. Diddy, Sean John, Puff Daddy oder Puffy. Seinen Durchbruch hatte der Rapper im Jahr 1997 mit dem Song "I`ll Be Missing You" zusammen mit Faith Evans.
USA / Leute
30.11.2011 · 07:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen