News
 

US-Rapper DMX muss 90 Tage hinter Gitter

Los Angeles (dpa) - US-Rapper DMX, mit bürgerlichem Namen Earl Simmons, hat in Los Angeles eine 90-tägige Haftstrafe angetreten. Wie der Internetdienst «Tmz.com» berichtete, wurde dem Musiker die Verletzung von Bewährungsauflagen nach einer Verurteilung wegen rücksichtslosen Fahrens im Jahr 2002 zum Verhängnis. Im Frühjahr verbüßte der 39-Jährige eine viermonatige Strafe in einem Gefängnis im US-Bundesstaat Arizona. Dort soll er einen Wachbeamten angegriffen haben. DMX war in den vergangenen Jahren durch mehrere Haftanstalten in verschiedenen Bundesstaaten gependelt.

Kriminalität / Leute / USA
27.07.2010 · 03:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen