News
 

US-Priester in Venezuela erstochen

Caracas (dts) - In Venezuela ist ein US-amerikanischer Geistlicher erstochen worden. Wie die örtlichen Behörden heute mitteilten, sei der 68-jährige Priester bereits am Donnerstag tot in seinem Haus aufgefunden worden. Die Leiche des Mannes habe mehrere Stichverletzungen aufgewiesen. Der Geistliche hatte in zwei Gemeinden als Priester gearbeitet und war darüber hinaus an einem College in der Hauptstadt Caracas tätig. Über den mutmaßlichen Täter gibt es derzeit keine Informationen. Die Behörden haben die Untersuchungen zu den Hintergründen der Tat bereits aufgenommen.
Venezuela / Gewalt / Religion
30.04.2010 · 17:08 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen