News
 

US-Präsident Obama lädt Geheimdienste zu Sicherheitsgipfel

Washington (dts) - Im Weißen Haus finden sich heute verschiedene Vertreter von US-Sicherheitsbehörden und Geheimdiensten zu einem Gipfeltreffen mit der Regierung ein. An den Gesprächen nimmt neben US-Präsident Barack Obama auch Außenministerin Hillary Clinton teil. Obama hatte den Sicherheitsdiensten nach dem gescheiterten Anschlagsversuch auf einen Flug der Northwest Airlines vom ersten Weihnachtsfeiertag Versagen vorgeworfen und Konsequenzen angekündigt. Bei dem Gipfeltreffen sollen unter anderem die Schwachstellen in der Zusammenarbeit zwischen den unterschiedlichen Behörden beleuchtet werden. Zudem soll auch über den zukünftigen Kampf gegen den internationalen Terrorismus im Jemen diskutiert werden. Ein regionaler Ableger des Terrornetzwerks al-Qaida im Jemen hatte sich zu dem Anschlagsversuch von Detroit bekannt.
USA / Militär / Weltpolitik
05.01.2010 · 13:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen