News
 

US-Präsident Obama bittet um mehr Zeit für Wandel

Charlotte (dts) - US-Präsident Barack Obama hat auf dem Parteitag der Demokraten seine mit Spannung erwartete Nominierungsrede gehalten und darin die Wähler gebeten, ihm mehr Zeit für die Bewältigung der Wirtschaftsprobleme zu geben. "Ihr habt mich gewählt, damit ich Euch die Wahrheit sage. Der Weg, den wir anbieten, ist vielleicht härter, aber er führt zu einem besseren Ort", sagte der US-Präsident vor den Delegierten in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina.

Obama erklärte die anstehende Präsidentschaftswahl im November zur Schicksalsabstimmung: die US-Amerikaner hätten dabei die "Wahl zwischen zwei fundamental verschiedenen Visionen für die Zukunft". Obama nahm mit der Rede zudem formell die erneute Nominierung zum Spitzenkandidaten seiner Partei an. Die Präsidentschaftswahl findet am 6. November statt.
Politik / USA / Parteien / Wahlen
07.09.2012 · 07:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen