News
 

US-Präsident Obama besucht überraschend Afghanistan

Kabul (dts) - US-Präsident Barack Obama ist am Dienstagabend überraschend in der afghanischen Hauptstadt Kabul eingetroffen. Das teilten mitreisende Journalisten und ein Fotograf mit. Demnach sei ein Treffen mit dem afghanischen Präsidenten Hamid Karsai in dessen Palast geplant, bei dem ein Vertrag über die strategische Zusammenarbeit nach dem geplanten Abzug der US-Armee vom Hindukusch 2014 unterzeichnet werden soll.

Zudem wird sich Obama mit US-Soldaten auf dem US-Stützpunkt Bagram treffen. Von dort wird der Präsident auch in einer TV-Ansprache die US-Bevölkerung über Einzelheiten informieren. Damit reist der Präsident das dritte mal seit seinem Amtsantritt 2009 in das Land. Die Reise findet auf den Tag genau ein Jahr nach der Tötung des Terroristenchefs Osama Bin Laden statt und war bis zuletzt geheim gehalten worden.
Afghanistan / USA / Militär
01.05.2012 · 21:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen