News
 

US-Pilot nach erschreckendem Verhalten angeklagt

Washington (dpa) - Nach seinem erschreckenden Verhalten an Bord einer US-Passagiermaschine muss der Pilot mit juristischen Folgen rechnen. Die Staatsanwaltschaft klagte den Flugkapitän wegen der Störung der Besatzung an, teilte das US-Justizministerium mit. Der 49-Jährige hatte auf einem Flug von New York nach Las Vegas mit seinem seltsamen Auftreten für Angst und Schrecken gesorgt und eine Notlandung erzwungen. Den Informationen der Anklagebehörde zufolge musste sein Kopilot den anscheinend verwirrten Mann aus dem Cockpit aussperren, weil er bedrohliche Äußerungen gemacht habe.

Luftverkehr / USA
29.03.2012 · 00:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen