News
 

US-Paar entdeckt Goldschatz auf eigenem Anwesen

San Francisco (dpa) - Ein US-amerikanisches Paar hat einen millionenschweren Goldschatz auf dem eigenen Anwesen ausgebuddelt. Die beiden Glückspilze aus Kalifornien, die anonym bleiben wollen, hätten acht rostige Kanister mit mehr als 1400 Goldmünzen aus dem 19. Jahrhundert entdeckt, berichtet die Zeitung «San Francisco Chronicle». Experten schätzen den Sammlerwert des Fundes auf rund 10 Millionen Dollar. Der Megafund hat sich bereits vor einem Jahr ereignet. Das Paar war demnach mit seinem Hund spazieren, als es die Spitze eines der Kanister aus der Erde ragen sah.

Geschichte / Kurioses / USA
26.02.2014 · 10:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen