News
 

US-Ölpestbekämpfer Thad Allen geht in den Ruhestand

Washington (dpa) - Der Einsatzleiter im Kampf gegen die Ölpest im Golf von Mexiko, Thad Allen, ist jetzt im Ruhestand. Zwei Wochen nachdem die monatelang außer Kontrolle geratene Ölquelle endgültig geschlossen werden konnte, nahm er heute seinen lange geplanten Abschied. Allen war von US-Präsident Barack Obama zum Sonderbeauftragten benannt worden. Bereits im Juni hatte der ehemalige Chef der US-Küstenwache seine Admiralsuniform wie geplant an den Nagel gehängt.

Umwelt / USA
01.10.2010 · 20:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen