News
 

US-Notenbank sieht Risiken für Wachstum

Washington (dpa) - Die US-Notenbank will die Wirtschaft mit neuen Schritten ankurbeln. Das hat der Chef der Federal Reserve, Ben Bernanke, in Washington angedeutet. Grund für die Überlegungen sei ein «ungewöhnlich unsicherer Wirtschaftsausblick». Insgesamt sei die Erholung der US-Wirtschaft zwar auf einem guten Weg. Doch es gebe derzeit große Abwärtsrisiken für das Wachstum. Sorgen bereitet laut Bernanke vor allem der Arbeitsmarkt. Was konkret unternommen werden soll, sagte der Fed-Chef vor dem Bankenausschuss des US-Senats nicht.

Konjunktur / USA
22.07.2010 · 09:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen