Gratis Duschgel
 
News
 

US-Notenbank Federal Reserve hält Leitzins stabil

Washington (dts) - Die US-Notenbank Federal Reserve hält den Leitzins weiterhin stabil. Das teilte US-Notenbankchef Ben Bernanke am Mittwoch mit. Wie erwartet bleibt die Spanne bei 0,0 bis 0,25 Prozent.

Die Zentralbank hatte bereits im August angekündigt, ihre Leitzinsen mindestens bis Mitte 2013 auf einem "äußerst niedrigem Niveau" zu lassen. Zudem werde sie bis Mitte kommenden Jahres 400 Milliarden Dollar investieren, um lang laufende Anleihen zu erwerben. Gleichzeitig will man aus den Beständen der Fed kurz laufende Treasuries mit Laufzeiten unter drei Jahren verkaufen. Mit der sogenannten "Operation Twist" möchte Bernanke die langfristigen Zinsen senken. Die dadurch tendenziell billiger werdenden Kredite sollen der Wirtschaft und den Verbrauchern helfen.
USA / Finanzindustrie
21.09.2011 · 20:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen