News
 

US-Notenbank entscheidet über Konjunktur-Hilfen

Washington (dpa) - Die Führung der US-Notenbank entscheidet heute über mögliche weitere Hilfen zur Ankurbelung der Wirtschaft. Experten gehen davon aus, dass es angesichts der flauen Konjunktur weitere geldpolitische Lockerungen geben wird. Als eine Möglichkeit gilt, dass die Fed unter ihrem Präsidenten Ben Bernanke vermehrt langfristige Staatsanleihen kaufen könnte, um so die Zinsen weiter zu drücken. Das soll durch den Verkauf kurzfristiger Titel finanziert werden. Bereits seit fast drei Jahren liegt der US-Leitzins auf einem historischen Tief von null bis 0,25 Prozent.

Zinsen / Konjunktur / USA
21.09.2011 · 08:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen