News
 

US-Navy setzt Seelöwen im Kampf gegen Terrorismus ein

Washington (dts) - In den USA sollen trainierte Seelöwen vermehrt im Kampf gegen den Terror eingesetzt werden. Wie der "Daily Telegraph" berichtet, wurden die Tiere darauf trainiert Taucher bei der Suche nach Minen zu unterstützen. Außerdem wurde den Seelöwen beigebracht mit ihren Flossen gezielt zuzuschlagen. Das amerikanische Militär will nun beginnen die Tiere an Marinestützpunkten einzusetzen. Mit einem speziellen Geschirr versehen, an dem zum Beispiel eine Kamera befestigt werden kann, patrouillieren die Tiere um Eindringlinge zu finden, sowie sie per Kamera zu identifizieren und zu lokalisieren. Die US-Navy hat zur Zeit 28 kalifornische Seelöwen, 80 Delphine und einen Belugawal im Einsatz. Die Tiere werden anstelle von Menschen eingesetzt, da sie im Wasser zu Hause sind und sich dort besser bewegen können.
USA / Militär / Terrorismus / Kurioses
25.11.2009 · 20:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen