myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

US-Medien: Rihanna wegen Erschöpfung ins Krankenhaus eingeliefert

Los Angeles (dts) - Die Sängerin Rihanna ist übereinstimmenden US-Medienberichten zufolge am Dienstag einen Tag nach der Met-Gala in New York aufgrund von Erschöpfung und Dehydrierung in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die "You Da One"-Sängerin veröffentlichte auf ihrer Internetseite ein Bild von sich selbst, auf dem sie an einem Tropf hängend zu sehen ist. Was es damit genau auf sich hatte, wurde von ihr jedoch noch nicht aufgeklärt.

Allerdings konnte Rihanna das namentlich nicht genannte Krankenhaus schnell wieder verlassen, sodass sie am Mittwochmorgen zu ihrem Haus in Los Angeles zurückkehren konnte. Erst vor wenigen Tagen hatte die R&B-Sängerin aufgrund von Müdigkeit einen Auftritt in der Sendung "Saturday Night Live" abgesagt. US-Medien spekulieren derweil über die möglichen Hintergründe. Einige vermuten dahinter die langen und exzessiven Partynächte, auf die sich Rihanna in letzter Zeit häufiger begeben hatte, andere sehen einen möglichen Grund in dem strikten Fitness-Workout, das ihr ihr Trainer Harley Pasternake verordnet hat.
USA / Leute / Musik
09.05.2012 · 19:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen