News
 

US-Medien: Obama reist am Mittwoch zu Attentatsort nach Arizona

Washington/Tucson (dts) - US-Präsident Barack Obama will US-Medienberichten zufolge noch am Mittwoch nach Tucson im US-Bundesstaat Arizona reisen, um den Ort des Attentats vom Samstag zu besuchen. Wie der Nachrichtensender CNN berichtet, werde Obama in Tucson an einem Gedenkgottesdienst an der University of Arizona teilnehmen und die Familien der Opfer besuchen. Der US-Präsident habe bereits mit vielen Familienangehörigen telefonisch Kontakt aufgenommen.

Obamas Ehefrau Michelle wird dem Vernehmen nach den Präsidenten auf der Reise begleiten. Bei dem Attentat vom Samstag hatte ein 22-Jähriger sechs Menschen getötet und 14 teilweise schwer verletzt, darunter auch die US-Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords. Die USA hatten am Montag der Opfer mit einer Schweigeminute gedacht, die Flaggen wurden auf Halbmast gesetzt.
USA / Terrorismus / Gewalt
11.01.2011 · 07:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen