News
 

US-Leitzins bleibt weiterhin unverändert

Washington (dts) - Die US-Notenbank hält ihren Leitzins weiterhin unverändert auf seinem historischen Tiefstand. Wie die Notenbank Federal Reserve (Fed) am Mittwoch mitteilte, werde der Zinssatz weiterhin zwischen null und 0,25 Prozent liegen. Die wirtschaftliche Erholung setze sich zwar moderat fort, so die Notenbank zur Begründung, allerdings würden die schlechten Arbeitsmarktdaten von einer vorübergehenden Schwächephase zeugen.

Zudem werde die bisherige Zinspolitik vermutlich für längere Zeit nicht geändert, hieß es. Überdies seien weitere Unterstützungen für die geschwächte US-Wirtschaft nicht angedacht. Das Federal Reserve System ist das Zentralbank-System der Vereinigten Staaten und berichtet regelmäßig über ihre Aktivitäten zur Geldpolitik.
USA / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
22.06.2011 · 23:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen