News
 

US-Leitzins bleibt weiterhin unverändert

Washington (dts) - Die US-Notenbank hält ihren Leitzins unverändert auf seinem historischen Tiefstand. Wie die Notenbank Federal Reserve (Fed) am Mittwoch mitteilte, werde der Zinssatz weiterhin zwischen null und 0,25 Prozent liegen. Die wirtschaftliche Erholung setze sich zwar moderat fort, so die Notenbank zur Begründung, allerdings sei die Arbeitslosenquote immer noch hoch und soll auch zum Jahresende noch bei über acht Prozent liegen.

Zudem hat die Notenbank ihre Wachstumsprognose für 2011 nach unten korrigiert, erwartet werde ein Plus von 3,1 bis 3,3 Prozent. Noch im Januar war man von einer Wachstumsrate von 3,4 bis 3,9 Prozent ausgegangen. Überdies habe man beschlossen, die seit November laufenden Staatsanleihenkäufe von rund 600 Milliarden Dollar wie geplant Ende Juni auslaufen zu lassen. Das Federal Reserve System ist das Zentralbank-System der Vereinigten Staaten und berichtet regelmäßig über ihre Aktivitäten zur Geldpolitik.
USA / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
27.04.2011 · 21:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen