News
 

US-Leitzins bleibt auf historischem Tiefstand

Washington (dts) - Der US-Leitzins bleibt auf seinem Tiefstand. Der Offenmarktausschuss der US-Notenbank (Fed) bestätigte die Zinsspanne des US-Leitzinses zwischen 0,0 und 0,25 Prozent. Sie bleibt damit auf dem historischem Tiefstand, das die Fed als Reaktion auf die Wirtschaftskrise im Jahr 2008 in ihrer Entscheidung festgelegt hatte.

Möglicherweise wird erst im nächsten Jahr eine Anhebung des Leitzinses stattfinden, möglicherweise auch erst 2012. Das Federal Reserve System, oft auch Federal Reserve oder Fed genannt, ist das Zentralbank-System der Vereinigten Staaten, das allgemein auch US-Notenbank genannt wird.
USA / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise / Unternehmen
21.09.2010 · 20:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen