News
 

US-Häftling vor Exekution durch Erschießen

Washington (dpa) - Im US-Staat Utah soll in wenigen Stunden ein verurteilter Mörder durch ein Erschießungskommando hingerichtet werden. Die Exekution im Gefängnis von Draper ist für kurz nach Mitternacht Ortszeit geplant. Es ist die dritte Hinrichtung durch Gewehrkugeln, seit die Todesstrafe 1976 in den USA wieder eingeführt wurde. Der 49-jährige Häftling Ronnie Gardner hatte vor 25 Jahren bei einem Fluchtversuch in einem Gerichtsgebäude einen Anwalt erschossen. Er hatte die Wahl zwischen Erschießen und der Giftspritze.
Justiz / Hinrichtungen / USA
18.06.2010 · 00:30 Uhr
[0 Kommentare] · [zum Forum]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen