News
 

US-Gericht lehnt Einstellung des Verfahrens gegen Polanski ab

Los Angeles (dts) - Ein kalifornischer Gerichtshof hat heute das Gesuch des Regisseurs Roman Polanski um Einstellung seines Verfahrens wegen sexueller Belästigung abgelehnt. Nach Berichten des US-Senders ABC sollen drei Richter gegen die Einstellung gestimmt haben. Polanski wird vorgeworfen, vor mehr als 30 Jahren in den USA eine damals 13-Jährige sexuell missbraucht zu haben. Der Regisseur befindet sich derzeit noch immer unter Hausarrest in seinem Chalet in der Schweiz. Dieser Zustand soll anhalten bis die Alpenrepublik über ein Auslieferungsgesuch der Vereinigten Staaten entschieden hat.
USA / Polanski / Gericht / Verfahren
21.12.2009 · 19:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen