News
 

US-Geheimdienst: Al Kaida unterwandert syrische Opposition

Washington (dpa) - Der US-Geheimdienst warnt vor einer Unterwanderung syrischer Oppositionsgruppen durch Kämpfer des Terrornetzwerkes Al Kaida. Geheimdienstchef James Clapper sprach bei einer Anhörung im US-Kongress von einem weiteren «beunruhigenden Phänomen», das man seit neuestem beobachte. Die syrischen Widerstandsgruppen seien sich häufig gar nicht bewusst, dass sie von Al Kaida infiltriert würden, sagte Clapper. Syrische Oppositionsgruppen kämpfen seit Monaten gegen das Regime in Damaskus. Tausend Menschen kamen dabei ums Leben.

Konflikte / Syrien / USA
17.02.2012 · 02:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen