News
 

US-Fersehprediger Oral Roberts gestorben

Newport Beach (dts) - Der US-amerikanische Fernsehprediger Granville Oral Roberts ist gestern im Alter von 91 Jahren gestorben. Wie ein Sprecher der Familie mitteilte, wurde Roberts am vergangenen Wochenende nach einem Sturz ins Krankenhaus von Newport Beach in Kalifornien eingeliefert. Dort stellten die Ärzte bei dem 91-Jährigen eine Lungenentzündung fest, die schließlich zu seinem Tod führte. Roberts hatte 1963 eine eigene Universität in Tulsa, Oklahoma gegründet und ist in den USA für seine angeblichen Wunderheilungen weithin bekannt.
USA / Leute
16.12.2009 · 08:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen