News
 

US-Dollar fällt gegen Yen auf Rekordtief von unter 76

New York/Tokio (dts) - Der US-Dollar ist am Freitag auf ein Rekordtief gegen den japanischen Yen gefallen. Wie japanische und US-Medien berichten, entsprach der Dollar am Vormittag US-amerikanischer Zeit 75,941 Yen. Damit unterschritt die US-Währung die Grenze von 76 Yen.

Zuletzt war der Dollar für 76,11 Yen gehandelt worden, er hat damit um 0,6 Prozent verloren. Auf US-Seite wurden daraufhin Forderungen laut, dass Japan die Stärke des Yen bremsen sollte. Experten zufolge plane Japan allerdings keine entsprechenden Schritte. Zuvor war auch die US-Börse Wall Street erneut mit Verlusten in den Handel gestartet. Der Dow Jones war um fast ein Prozent gesunken, nachdem der US-Leitindex bereits am Vortag tief ins Minus geraten war. Auch an der Frankfurter Börse hatte der DAX kräftige Verluste gemacht und notierte am Freitagvormittag mit 5359,71 Punkten auf dem tiefsten Stand seit November 2009.
USA / Japan / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
19.08.2011 · 16:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen