News
 

US-Börsen setzen ihre Talfahrt fort

Frankfurt/Main (dpa) - Die US-Börsen haben ihre Talfahrt fortgesetzt. Der Leitindex Dow Jones schloss 0,79 Prozent tiefer bei 12 143 Punkten. Die schwachen US-Wirtschaftsdaten sorgten für Aufwind beim Euro. Er wurde in New York bei 1,4379 Dollar gehandelt.

Börsen / USA
29.07.2011 · 22:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen