News
 

US-Börsen schließen nach Berg- und Talfahrt kaum verändert

New York (dpa) - Die US-Börsen haben nach einer moderaten Berg- und Talfahrt kaum verändert geschlossen. Wie in Europa waren auch an der Wall Street die bereits seit Monaten laufenden Verhandlungen über einen Schuldenerlass für Griechenland zentrales Thema. Nach anfänglicher Zuversicht, dass es in Kürze zu einer Einigung mit den privaten Gläubigern Griechenlands komme, überwog zuletzt wieder die Unsicherheit, hieß es von Börsianern. Der Dow Jones verlor 0,09 Prozent und schloss bei 12 708 Punkten. Der Eurokurs hielt sich im New Yorker Handel stabil über der Marke von 1,30 US-Dollar.

Börsen / USA
23.01.2012 · 23:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen