News
 

US-Börsen schließen mit moderaten Verlusten

New York (dpa) - Gewinnmitnahmen und negative Unternehmensnachrichten haben den US-Börsen moderate Verluste eingebracht. Der Leitindex schloss mit einem Minus von 0,20 Prozent bei 10739,31 Punkten. Der Euro setzte den vortags begonnenen Höhenflug fort und kostete zuletzt 1,3391 US-Dollar.

Börsen / USA
22.09.2010 · 22:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen