News
 

US-Börsen schließen erneut in der Verlustzone

New York (dpa) - Die Wall Street hat zum zweiten Mal in Folge im Minus geschlossen. Der US-Leitindex fiel schließlich um 0,27 Prozent auf 9256,26 Zähler, nachdem er schon gestern um 0,42 Prozent gesunken war. Der Kurs des Euro blieb zum US-Börsenschluss unter Druck und kostete zuletzt 1,4361 US-Dollar.
Börsen / USA
06.08.2009 · 22:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen