News
 

US-Börsen rutschen deutlich ins Minus - Sorgen um Libyen

New York (dpa) - Angesichts der angespannten Lage in Libyen sind die US-Börsen deutlich ins Minus gerutscht. Am ersten Handelstag der Woche - nach einem Feiertag am Montag - sank der Leitindex Dow Jones um 1,44 Prozent auf 12 212 Punkte. Der Euro rutschte wieder unter die Marke von 1,37 US-Dollar und notierte bei 1,3655 Dollar.

Börsen / USA
22.02.2011 · 22:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen