News
 

US-Börsen legen trotz schlechtem Arbeitsmarktbericht weiter zu

New York (dpa) - Die Aktienmärkte in New York haben trotz eines enttäuschenden Arbeitsmarktberichts weiter zugelegt. Der Dow Jones Industrial drehte im späten Handel ins Plus und schloss 0,2 Prozent höher bei 11382 Punkten nahe dem Tages- und Wochenhoch. Der Euro kletterte um etwa zwei Cent nach oben auf 1,3420 Dollar.

Börsen / USA
03.12.2010 · 23:43 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen