News
 

US-Behörden nehmen große Speicher-Plattform vom Netz

New York (dpa) - Die US-Behörden werfen der großen Datenspeicher-Plattform Megaupload massive Urheberrechtsverletzungen vor und haben sie vom Netz genommen. Sieben Personen werden angeklagt, darunter auch mehrere deutsche Staatsbürger. Vier der Beschuldigten wurden festgenommen, wie das US-Justizministerium mitteilte. Bei Megaupload konnten Daten aller Art hochgeladen werden. Megaupload habe mehr als 175 Millionen Dollar illegalen Gewinn gemacht und den rechtmäßigen Eigentümern der Inhalte einen Schaden von deutlich über einer halben Milliarde Dollar zugefügt, hieß es.

Computer / Internet / Urheberrecht / USA
20.01.2012 · 00:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen