News
 

US-Beauftragter reist nach Nordkorea

Seoul (dpa) - Der US-Sonderbeauftragte für Nordkorea, Stephen Bosworth, ist in das kommunistische Land gereist. Zweck des Besuchs ist es vor allem, Pjöngjang zur Rückkehr zu den Sechs-Länder- Gesprächen über ein Ende seines Atomwaffenprogramms zu bewegen. Es sind die ersten formellen Gespräche der USA mit Nordkorea seit dem Amtsantritt von Präsident Barack Obama.
Konflikte / Atom / Nordkorea / USA
08.12.2009 · 08:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen